Gastgeberfamilie De Dea & Team

Alles beginnt mit der Liebe …

Als Flavio und Brigitte sich kennen (und lieben) lernen, sind beide 17 Jahre alt und arbeiten zur selben Zeit im damaligen Vigiljoch-Hotel. Mit dem Scooter saust Flavio über zwei Pässe, um in der Küche zu arbeiten, während Brigitte, die vom Vigiljoch stammt, an der Rezeption arbeitet. Sie sind 19 Jahre jung als sie Ja zu einer gemeinsamen Zukunft sagen …

Brigitte

Die, die mit den Pflanzen flüstert

Brigitte …

… ist morgens immer als erste wach und voller Tatendrang. Ob Sonnen- oder Gemüsegarten – wenn Mama Brigitte Hand anlegt, erstrahlt die grüne Oase in voller Pracht. Sie besitzt nicht nur den Grünsten aller Daumen, sondern kennt auch den ein oder anderen magischen Trick: wann immer sie aus der Gärtnerei oder aus dem Süden zurückkehrt, verdoppeln* sich die Zitrusbäumchen auf der Lisetta-Terrasse (fast) wie von Zauberhand …

*Man munkelt, sie würden ihr in Scharen folgen. Was Brigitte zu einer echten Pflanzenflüsterin macht.

Flavio

Der Ruhepol, mit der Lizenz zum Werkeln

Flavio …

… ist der Mann der Stunde und ein echter Allrounder. Nicht alle Superhelden tragen einen Umhang, Papa Flavio trägt einen Werkzeugkasten – denn wenn Sie denken es geht nicht mehr, kommt er plötzlich von irgendwo mit einer Lösung her. Er ist die Ruhe in Person und hat immer einen guten Witz* oder eine gute Geschichte auf Lager. Als stolzer Besitzer eines hippen E-Bikes, mit dem er das Meraner Land erkundet, kann er Sie zudem mit wertvollen Tipps versorgen …

*Eh klar, dass Flavio eine richtige Frohnatur ist. Selbst die plötzliche Vermehrung an Zitruspflanzen kann ihn nicht aus der Ruhe bringen.

Lisa

Der Sonnenschein, der Gäste glücklich macht

Lisa …

… ist die geborene Gastgeberin und trägt stets ein echtes Lächeln im Gesicht, das auch ihre Augen leuchten lässt. Mit ihrer herzlichen Ausstrahlung kann sie auch die härteste Schale knacken. Als kleine Perfektionistin* ist sie stets auf der Suche nach neuen Ideen, um ihre Gäste zu den glücklichsten Urlaubern in ganz Meran zu machen. Ob ihr das gelingt? Aber hallo …

*Für Lisa muss alles “perfetto“ sein. Dass sie damit schon mal aneckt, weiß sie. Aber wer kann ihr bei diesem Lächeln schon böse sein? Genau. Niemand.

Tobias

Der, der nachhaltig begeistert

Tobias …

… ist ebenso wie sein Schwiegerpapa passionierter Schraubendreher und Werkler. Auch wenn er keine Vollzeitstelle im Hotel hat, ist er stets zur Stelle, wenn er gebraucht wird. Ganz nebenbei verzaubert er die Gäste mit seiner Lockerheit und seinem Charme* und sorgt so auf seine eigene Art und Weise für gute Laune. Das war aber noch lange nicht alles, denn: Tobias ist sowas wie der Umweltbeauftragte im Lisetta. Will heißen: mit seinem Knowhow wird das Lisetta noch umweltfreundlicher!

*Wie der Schwiegerpapa so der Schwiegersohn: mit seiner relaxten Art schafft er es sogar Lisa innehalten zu lassen und sie zu überzeugen auch mal 5e gerade sein zu lassen. Ausnahmsweise. ;)

Die Lebenslustige an der Rezeption | Anita …

… kommt aus Dorf Tirol und ist seit heuer Teil des Lisetta-Teams. An der Rezeption ist sie ein echtes Multitalent und hat stets den ein oder anderen Geheimtipp für Ihre Auszeit in Dorf Tirol auf Lager.

Das unschlagbare Service-Doppel | Gabi & Gabor …

… sind seit 11 Jahren ein eingespieltes Team. Mit ihrer Hilfsbereitschaft und gutem Humor sorgen sie stets für schmunzelnde Gesichter bei den Gästen. Außerdem: Gabis ansteckende Lache am Morgen vertreibt ganz gewiss all Ihre Sorgen.

Service

Die Helden der Küche | Gianfranco, Alice & ihre Crew …

… kreieren immer neue Genusshöhepunkte. Während Gianfranco, seines Zeichens Chefkoch, zusammen mit seiner Crew aus allerlei Zutaten einzigartige Köstlichkeiten zaubert, wickelt uns Alice, unserer Patissière, mit ihren süßen Verführungen um den kleinen Finger.

Die Zimmermädels | 5 Engel fürs Lisetta …

… sind bereits langjährig bei uns im Einsatz und bringen als Reinigungsfeen Ihre Zimmer wieder auf Vordermann und sorgen für angenehme Rückzugsorte.

Meringerhof

Markus und der Meringerhof

Markus ist Lisas Bruder und zusammen mit seiner Frau Sieglinde und Sohn Lukas am Meringerhof zuhause. Viele Köstlichkeiten, die Sie im Lisetta finden, stammen vom Meringerhof.

Sonja

Sonja und die Leitenschenke

Sonja ist Lisas Schwester, die zusammen mit ihrem Mann Tobias und Tochter Heidi in der Leitenschenke zu finden ist. Das Panoramarestaurant befindet sich am Marlinger Waalweg und steht definitiv auf Ihrer Urlaubs‑To‑Do‑Liste!

„Alle die bei uns arbeiten, sind mehr als nur Mitarbeiter“, stellt Lisa klar, „jeder einzelne zählt inzwischen schon als Familienmitglied zu unserer Lisetta-Großfamilie.
Bei der Kaffeepause wird dann über Kinder, Partner und den Alltag geplaudert, meist gelacht, aber auch mal geweint und getröstet –genau diese Momente schweißen uns als Team enorm zusammen.“

 

Hotel mit familiärem Flair

Sehr schön gelegenes Hotel, das von einer ausgesprochen herzlichen und hilfsbereiten Familie mit viel Herzblut geführt wird. Auch das Servicepersonal ist sehr aufmerksam und zuvorkommend. Hervorzuheben sind außerdem die regionalen Produkte aus dem Bauernhof der Familie, die in der gehobenen Küche Verwendung finden.

Susanne - Holidaycheck

Einzigartig

Ein toller Familienbetrieb welcher mit sehr viel Liebe von der Familie De Dea geführt wird. Das Essen war super und das Personal eingespielt und über aus freundlich und kompetent. Die neue Panorama Sauna im dritten Stock ist perfekt und bietet einen tollen Ausblick.

Ingo & Heike - Holidaycheck