Die Greifvogelschau auf Schloss Tirol

Unterwegs mit Tante Lisa

„Liebes Christkind, zu Weihnachten wünsche ich mir einen Tag mit Tante Lisa“,
… stand u. a. auf Heidis Wunschzettel. Einen Wunsch, den ich meiner Nichte nur zu gerne erfülle!
An einem schönen Frühlingstag ist es dann schließlich soweit: Die Freude ist groß, als ich Heidi als Überraschung vom Kindergarten abhole. Doch nicht nur Heidi, auch mein lieber, lieber Neffe Lukas ist bei unserem gemeinsamen Ausflug mit von der Partie. Als er hörte, dass ich einen Nachmittag mit Heidi plane, schwang er sich nach der Schule sofort auf sein E-Bike und machte sich auf den Weg ins Hotel. Gemeinsam essen wir zu Mittag und schon geht’s los …

Unterwegs mit Tante Lisa

Die König*innen der Lüfte

… zu der Flugshow auf Schloss Tirol: Kinderaugen fangen an zu leuchten und auch die Erwachsenen können hier nicht anders, als die wunderbaren Kreaturen zu bewundern. Schließlich hat man nicht oft die Gelegenheit Eulen, Adler, Geier, Bussarde oder Falken hautnah zu erleben. Täglich (außer montags) um 11:15 Uhr und um 15:15 Uhr finden die Flugshows vor der atemberaubenden Kulisse des Schlosses statt. Dabei ist es für mich nicht nur faszinierend, die Vögel zu beobachten, sondern auch Heidi und Lukas – „woooooooow“ und „schauuuuuu“ sind heute ihre Lieblingswörter … 😉  

Greifvogelschau

Psssst! Wussten Sie, dass …

… Eulen und Käuze lautlos fliegen können? Das weiche Gefieder und die Fransen an den Rändern der Schwungfedern ermöglichen es ihnen, dass sie sich nahezu ungehört an ihre Beute anpirschen können. Oder eben über unsere Köpfe hinwegfliegen – wir bekommen nur den Luftstoß zu spüren. Das Pflegezentrum für Vögel in Dorf Tirol leistet großartige Arbeit und ist, entgegen vieler Annahmen, kein Zoo. Es widmet sich hauptsächlich der Pflege verletzter Vögel und kümmert sich um jene, die aus unterschiedlichen Gründen nicht dazu in der Lage sind, in der „Wildnis“ selbstständig zu überleben. 

Greifvogelschau auf Schloss Tirol

Als die Flugshow zu Ende ist, können wir die Greifvögel aus nächster Nähe betrachten. Heidi ist begeistert von den Eulen, die den Kopf um fast 360 Grad drehen können. Lukas hingegen findet es cool, endlich einen Adler aus nächster Nähe betrachten zu können, denn die sieht er meist nur hoch oben am Himmel kreisen. Und ich? Am liebsten würde auch ich einfach meine Flügel ausbreiten können und die Welt mal von oben sehen.

Schloss Tirol

Der krönende Abschluss

Was für ein großartiges Erlebnis – da sind wir uns alle einig! Auf dem Heimweg gibt’s noch ein leckerschmecker Eis in unserer Lieblingseisdiele Sabine im Dorfzentrum, bevor es über die Falkner Promenade zurück ins Hotel geht. „Das war der schönste Tag seit langem!“, meinte dann auch Heidi. Ob Lukas sich nächstes Weihnachten wohl auch einen Tag mit mir wünscht? „Lieber am Geburtstag, Weihnachten ist noch viiiiiiel zu lange hin.“

Der krönende Abschluss

Kinder glücklich, Lisa glücklich.
Ende gut, alles gut.

 

Einmal Lisetta und du wirst
für immer Stammgast bleiben

Hoch über den Dächern von Meran grüßt schon aus der Ferne, fährt man hinauf ins schöne Dorf Tirol, das wunderschöne Hotel Lisetta. Egal welches der wunderschönen Zimmer oder Suiten, alle sind mit Balkon und wunderbarer Aussicht ausgestattet. Wir sind in unserem zweiten Zuhause angekommen. Ein Urlaub im Hotel Lisetta wird unter Garantie unvergesslich bleiben.

Maria - Holidaycheck

Lisetta - so geht Hotel

Das Lisetta ist ein familiengeführtes Hotel wie man es sich vorstellt. Die Aufmerksamkeit des gesamten Lisetta-Teams ist unübertrefflich. Von der ersten Buchungsanfrage bis zur Heimreise fühlt man sich rundum persönlich betreut und bestens umsorgt. Der persönliche und herzliche Kontakt zur Familie De Dea tragen ebenso wie die spürbare Freude und Leichtigkeit, mit welcher sich das gesamte Team um die Gäste und das Hotel kümmert, dazu bei, den Aufenthalt zum wahren Genuss und unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Christian - Holidaycheck