Veranstaltungskalender & Events in Meran

Alles blüht auf ...

... nicht nur die Natur, sondern auch der Mensch.
Der Frühling ist die Zeit, in der wir nicht nur Blumen sprießen sehen, sondern auch unsere kreative Seite zum Leben erwacht. Den Horizont erweiterngelingt nicht nur auf Berggipfeln, sondern auch anders. In Dorf Tirol und Meran gibt es jetzt unzählige Events, die nicht nur für Blumenfreunde, sondern auch für Musikliebhaber, Belesene und Yogis etwas zu bieten haben ...

Von herabschauenden Hunden und aufstrebenden Künstlern

Na, haben Sie das auch schon mal erlebt? Man denkt, man kennt jede Ecke seiner Heimat und plötzlich wird man von einer Veranstaltung überrascht, von der man noch nie gehört hat. Das erinnert mich an neulich, als diese Flyer ins Haus geflattert ist und ich Tobi total verdutzt gefragt habe: „Gibt's das bei uns? Hast du das gewusst?" Zum Glück hat auch er den Kopf geschüttelt, sonst hätte ich mir womöglich Sorgen gemacht, nicht mehr up to date zu sein. 😉 Das  allerdings war für mich der perfekte Anlass, den Veranstaltungskalender in Meran mal genauer unter die Lupe zu nehmen und die ein oder anderen Schätze auszugraben. Schließlich will ich Sie, lieber Gast, immer mit den neuesten und spannendsten Eventtipps versorgen können. Nun also, Bühne frei, Vorhang auf für ein Potpourri an alternativen Events, Ausstellungen und Workshops in Meran und Umgebung.

LiteraTOUR

Für Bücherwürmer

... Leseratten, Buchstabenverliebte, Literaturbegeisterte und alle, die es noch werden möchten.
LiteraTOUR – ein etwas anderer Literaturspaziergang durch Meran. Während Sie durch die Straßen flanieren, erwartet Sie ein akustisches Erlebnis der besonderen Art. Mithilfe eines kostenlosen Audioguides* können Sie zehn Autor:innen beim Erzählen ihrer Geschichten lauschen. Tauchen Sie ein, in die verborgene Welt der Underdogs und lauschen Sie den vergnüglichen Anekdoten aus der Vergangenheit von Meran. Vielleicht lernen Sie die Kurstadt von einer ganz neuen Seite kennen ...
PS.: Falls Sie mitmachen, verraten Sie mir dann Merans Geheimnisse? 😉

*Bedienungsanleitung:
1. Die Hearonymus-App gratis herunterladen | 2. Stichwort „LiteraTOUR“ suchen und den Guide herunterladen | 3. Meranventdecken.

Frauenmuseum Meran

Für Feminist:innen

...  Geschichtsinteressierte, Frauenrechtler:innen und alle, die es noch werden möchten. 
Es ist weithin bekannt, dass Mädchen und Frauen lange Zeit nur selten oder gar keinen Zugang zu Bildungseinrichtungen hatten. In vielen Teilen der Welt besteht auch heute noch die traurige Annahme vom geringeren Wert der Frau. Aber das ist eine andere Geschichte. Zurück zum Thema: Das Frauenmuseum Meran präsentiert derzeit eine Sonderausstellung über die Ordensgemeinschaft der Englischen Fräulein, die im Jahr 1723 in Meran gegründet wurde. Der Orden ermöglichte Mädchen aus allen sozialen Schichten kostenlosen Zugang zur Bildung, was von den Meraner Stadtvätern zunächst kritisch betrachtet wurde. Doch die Frauen setzten sich durch und schufen eine Institution, die über drei Jahrhunderte hinweg Bildung für Mädchen und Frauen förderte. Die Ausstellung würdigt ihr Engagement anlässlich des 300. Jubiläums und kann noch bis Anfang Mai besichtigt werden

Nibelungen

Für Kunstbegeisterte

... Philosoph:innen, Interessierte und alle, die es noch werden möchten.
Nibelungen: I M A G I N E W O R L D S - damals, später, heute – nennt sich die neueste Ausstellung der Kunst Meran in Zusammenarbeit mit der Akademie Meran und dem Festival Sonora. Im Zentrum steht eine antike Handschrift des Nibelungenliedes, welche in Südtirol gefunden wurde. Die Ausstellung zeigt vom 09. April bis zum 19. Mai moderne Kunstwerke und regt zum Nachdenken an – über alte Geschichten und die Rollen von Frauen und Männern. Sie kombiniert verschieden Installationen, Bilder und Texte und lädt uns ein, über Mythen und Geschichten nachzudenken – gestern, heute und morgen.

Gummienten

Für Freunde quietschgelber Enten

... Neugierige und alle, die es noch werden möchten.
Wundern Sie sich nicht, wenn die Passer am 13. April von zigtausenden kunterbunten Gummienten bevölkert wird. Grund dafür ist kein verspäteter Aprilscherz, sondern ein Benefizevent, das nun schon seit mehreren Jahren in Meran stattfindet. Jedes Jahr im April haben Privatpersonen und Unternehmen die Möglichkeit, ihre eigenen Enten zu erwerben, zu dekorieren und zu personalisieren, um sie dann beim Entenrennen an den Start zu schicken! 400 m weit flussabwärts schwimmen die Enten Kopf an Kopf – bis zur Theaterbrücke. Die ersten 100 die ins Ziel gelangen, werden prämiert und der Gesamterlös gespendet

Yoga Meeting

Für Yogis

... Balanceliebende, Freunde der Achtsamkeit und alle, die es noch werden möchten.
Markieren Sie sich schon mal den 20. und 21. April in Ihrem Kalender: Im Kurhaus steht das 12. Yoga-Meeting an! Internationale Yoga-Gurus kommen zusammen, um gemeinsame Workshops, Konzerte und Konferenzen zu veranstalten. Der Eintritt ist frei, einzig die Unterrichtseinheiten müssen online gebucht und erworben werden.

Flower Festival

Für Blumenfreund:innen

... Botanikfans, Pflanzenliebhaber, Garten-Enthusiasten und alle, die es noch werden möchten.
Das Flower Festival fällt ein bisschen aus der Reihe – schließlich ist es weniger ein alternatives Event, sondern vielmehr ein Klassiker in Sachen Veranstaltungen in Meran. Aber es deshalb nicht zu erwähnen? Kommt nicht in die Tüte. Das Merano Flower Festival findet am 25. April statt und ist ein Paradies für Besitzer:innen des grünen Daumens* und alle, die sich an der Schönheit der Natur erfreuen. Die idyllische Kulisse der Kurpromenade und das elegante Kurhaus bieten den perfekten Rahmen für diese exklusive Blumen- und Zierpflanzenausstellung*. Kurzum: Hier gibt’s alles, was das Gärtnerherz begehrt. Und ein grandioses Rahmenprogramm obendrauf! 

*Wenn Sie Mama Brigitte auf Zitruspflanzen-Jagd sehen, bestellen Sie Ihr schöne Grüße. 😊

Psssst: Im nächsten Magazinartikel lüften wir ein Geheimnis mit Ihnen! Also, dranbleiben und neugierig bleiben!*

*Schon ein bisschen fies, gell? Dass ich Sie jetzt einfach so hängen lasse. Aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Hihihihi 😊

 

Bestes Hotel ever

Das freundlichste Hotel (Personal) aller Zeiten. Wir hatten wieder eine wundervolle Woche und freuen uns schon auf das nächste mal. Jeder Wunsch wird einem von den Lippen abgelesen.

Wolfgang - HolidayCheck

Lisetta - so geht Hotel

Das Lisetta ist ein familiengeführtes Hotel wie man es sich vorstellt. Die Aufmerksamkeit des gesamten Lisetta-Teams ist unübertrefflich. Von der ersten Buchungsanfrage bis zur Heimreise fühlt man sich rundum persönlich betreut und bestens umsorgt. Der persönliche und herzliche Kontakt zur Familie De Dea tragen ebenso wie die spürbare Freude und Leichtigkeit, mit welcher sich das gesamte Team um die Gäste und das Hotel kümmert, dazu bei, den Aufenthalt zum wahren Genuss und unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Christian - Holidaycheck