Absolute Sicherheit mit der gewohnten Herzlichkeit

WIR HABEN GEÖFFNET!

URLAUBSREISEN AUS ALLEN EU-LÄNDERN UND DER SCHWEIZ SIND OHNE QUARANTÄNE IN ITALIEN/ SÜDTIROL UND IHREM HEIMATLAND MÖGLICH.

Die Großzügigkeit des Lisetta ist vor allem jetzt unsere große Stärke und auch wenn wir eine Maske tragen müssen, um Sie zu verwöhnen, können Sie uns unsere gewohnte Lebensfreude und Herzlichkeit wahrlich „von den Augen ablesen“. 🙂

Unsere Hotel-Maßnahmen werden ständig überarbeitet und laut den Gesetzten angepasst.

IHRE REISE NACH SÜDTIROL/ITALIEN

Für die Einreise nach Italien/ Südtirol:

  • Das digitale COVID-Zertifikat der EU (EU-CoronaPass) ist vorzuweisen, aus dem hervorgeht, ob man genesen, geimpft oder getestet ist.
    Es ist weiterhin auch möglich, eine ausgedruckte Bestätigung eines negativen Tests, eine Genesungsbescheinigung oder einen Impfnachweis vorzulegen.
    Als Impf-, Genesenen- oder Testnachweis gelten:
    Impfnachweis: Der Impfnachweis zählt ab dem 15. Tag nach abgeschlossenem Impfzyklus.
    Genesenennachweis: Nachweis, in den letzten sechs Monaten von einer Covid-19 Infektion genesen zu sein.
    Testnachweis: Negativer Antigen- oder PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist; Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit.
  • Weiterhin muss vor der Einreise nach Italien die ONLINE-REGISTRIERUNG über das Europäische Digitale Passagier-Lokalisierungs-Formular (dPLF) vorgenommen und der Nachweis über die Anmeldung digital oder in Papierform mitgeführt werden. In Ausnahmefällen, d. h. ausschließlich bei technischen Hindernissen, ist es möglich, die Eigenerklärung in Papierform auszufüllen:
    EIGENERKLÄRUNG IN DEUTSCHER SPRACHE
    EIGENERKLÄRUNG IN ITALIENISCHER SPRACHE

 

Für die Abreise von Gästen aus Österreich/ Schweiz:

  • Gäste aus Österreich und der Schweiz müssen bei ihrer Heimreise weder in Quarantäne gehen noch einen negativen Test vorweisen.

 

Für die Abreise von Gästen aus Deutschland:

  • Gäste die nach Ihrem Urlaub in Südtirol, wieder in Deutschland einreisen, müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein:
    Impfnachweis: Der Impfnachweis zählt ab dem 15. Tag nach abgeschlossenem Impfzyklus.
    Genesenennachweis: Nachweis, in den letzten sechs Monaten von einer Covid-19 Infektion genesen zu sein.
    Testnachweis: Negativer Antigen- oder PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist; Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit.
MITEINANDER
  • Bequemer „pre Check in“ von zu Hause aus, wenn Sie möchten.
  • Alle Mitarbeiter tragen Mund-Nasen-Schutz.
  • Auf den Gemeinschaftsflächen in geschlossenen Räumen müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren sowie das Essen/Trinken am Tisch bzw. an der Bar.
SAUBERKEIT
  • Hygiene – und Sauberkeit hatte bei uns immer höchste Priorität – wir desinfizieren viren – und keimfrei.
  • Alle öffentlichen Bereiche und Oberflächen desinfiziert wir regelmäßig.
  • Alle Zimmer werden wie üblich grundgereinigt und desinfiziert.
  • Händedesinfektion stellen wir überall ausreichend zur Verfügung.
GENUSS
  • Wir bieten viele schöne Tischlein mit den nötigen Sicherheitsabständen.
  • So viele Speisen wie möglich werden, wie gewohnt, direkt am Tisch serviert.
  • Da wir ein sehr kleines Hotel mit wenigen Gästen sind, werden wir unser Frühstücksbuffet beibehalten. Natürlich werden hierfür alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigt.
POOLS & SPA
  • In unserem großen Outdoor – Panorama Pool (in kühlen Monaten bis auf 32°C beheizt) gilt die übliche Abstandsregel von einem Meter. Zusammenlebende Familien natürlich ausgenommen.
  • Im weitläufigen Garten finden Sie viele, private Entspannungsplätzchen.
  • Unsere Masseurin Jenny massiert und verwöhnt sie weiterhin. Natürlich mit Mund-Nasen-Schutz.
  • Eine kurze Laser – Fieber Messung vor der Anwendung wird durchgeführt.
  • Unser gesamter VISTA SPA ist unter Einhaltung des erforderlichen Mindestabstands von einem Meter geöffnet. Zusammenlebende Personen natürlich ausgenommen.
UMGEBUNG & ÖFFENTLICHES LEBEN
  • Im Freien müssen Sie keine Maske tragen. Sie sind jedoch verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz mit sich zu führen und diesen zu tragen, wo es vorgesehen ist bzw. wenn der Mindestabstand von einem Meter nicht eingehalten werden kann.
  • Während Ihres Urlaubes, müssen Sie sich nicht laufend testen lassen.
  • Geschäfte, Gastronomie, Museen etc. sind geöffnet. Hier gilt wiederum die Pflicht des Mund-Nasen-Schutzes.
STORNIERUNG

Sollte Südtirol (Provinz Bozen) von Ihrem Heimatland aus zu einem „COVID – 19 Risikogebiet“ erklärt werden, sodass Sie nach Ihrer Anreise bei uns und/oder nach Ihrer Heimreise in Quarantäne gehen müssten, ist eine kurzfristige, kostenlose Stornierung immer möglich.

In allen anderen Fällen bleiben unsere bestehenden Stornobedingungen aufrecht.

    • Bis zu 1 Monate vor Anreise keine Stornogebühr
    • Bis zu 3 Wochen vor Anreise 50% Stornogebühr
    • Bei Absage unter 3 Wochen wird der volle Preis berechnet

Damit Ihnen, falls Sie die Reise verspätet oder nicht antreten können, keine Stornogebühren verrechnet werden, empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Um die Versicherung direkt abzuschließen, klicken Sie bitte auf dieses Formular.

Kommen wir der „Normalität“ gemeinsam ein Stück näher…

Die Bewertungen unserer Gäste

certificate-of-excellence_2020-s
CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 82

HOTEL LISETTA

Hauptstr. 66 – 39019 Dorf Tirol – Meran (BZ) – MwSt.-Nr. 01686920214
E-Mail: info@hotel-lisetta.it – T. +39 0473 923 422 – F. +39 0473 923 150

TEL
MAP